Mini Wasserkocher

Für die Reise, den Campingurlaub oder das Auto – mit einem Mini Wasserkocher kannst du dir den Genuss eines frisch aufgebrühten Kaffees oder Tees überall gönnen. Auch kleine Fertiggerichte sind damit unterwegs schnell zubereitet. Das ist praktisch und kann viel Geld sparen, wenn man nicht immer an Tankstellen oder in Cafés kaufen muss.

Mini Wasserkocher und Reisewasserkocher – Was gibt es zu beachten

Im Gegensatz zu Wasserkochern für den alltäglichen Betrieb im Haushalt, die mit einer Netzspannung von 230 Volt (Wechselstrom) betrieben werden, müssen Reise Wasserkocher einen speziellen Anschluss für das jeweilige Fahrzeug mitbringen. Fahrzeuge werden außerdem mit Gleichstrom betrieben. Hier eine Übersicht:

Auf der Straße und Unterwegs

mini wasserkocher - auto wasserkocher infoFür Auto’s gilt: Ein 12 Volt Anschluss für den Zigarettenanzünder

s

Für Freunde des Campings oder solche, die es werden wollen

mini wasserkocher - wohnmobil wasserkocher infoBei Wohnmobilen und Wohnwagen gilt: Betrieb des Kochers entweder wie beim Auto
über die Batterie und somit den 12 Volt Stromkreislauf oder über den 220 (230) Volt Stromkreislauf,
der über den Landstromanschluss oder Solarzellen gespeist wird

s

Für den autarken Brummi-Fahrer

mini wasserkocher - lkw wasserkocher infoBei LKW gilt: Kleinere LKW (z.B. viele 3,5 Tonner) haben oft haben oft einen 12 Volt Anschluss.
Größere dagegen (z.B. 40 Tonner) fast ausschließlich einen 24 Volt Anschluss.

s

Mini Wasserkocher mit kleineren Füllmengen wie 1/2 Liter, die kompakt sind und sich gut für die Ferienwohnung oder das gebuchte Zimmer einpacken lassen und einen 230 Volt Netzstecker besitzen, findest du hier.

Einen Mini Wasserkocher extra für Babynahrung?

Falls du auf der Suche nach einem geeigneten Wasserkocher für Babynahrung bist, hast du die Wahl zwischen einem Wasserkocher mit Temperatureinstellung und Netzstecker für den Haushalt (40 oder 60 Grad Einstellung ist wichtig), einem speziellen Babywasserkocher für kleine Mengen, oder falls du unterwegs zubereiten möchtest, einem Wasserkocher für das Auto. Gegen spezielle Babywasserkocher ist grundsätzlich eigentlich nichts einzuwenden, jedoch bevorzugen viele Familien dann eher einen normalen Wasserkocher, bei dem man für die Zubereitung eine Temperatur von 40°C einstellen und mit dem man auch normal Wasser für andere Anwendungen kochen kann. Ein Extra-Gerät ist unserer Meinung nach eigentlich nicht notwendig.

Der passende Steckdosen-Adapter fürs Reiseziel

Bei Wikipedia kannst du dich über universelle Reiseadapter oder einzelne Steckadapter informieren: Wikipedia Artikel über Reiseadapter. Den universellen Adapter kauft man einmal und kann ihn dann immer wieder in ein anderes Land mitnehmen, ein günstiges und gutes Modell das wir empfehlen können ist der Reisestecker ‚Welt‘.