Ein Wasserkocher mit vielen Überraschungen

Dieser Glaswasserkocher mit Temperatureinstellung kommt von TZS First Austria und macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck und scheint auch bei Käufern sehr beliebt zu sein. Was steckt dahinter?

Im Internet findet man diesen Glaswasserkocher mit Temperatureinstellungl teilweise baugleich von verschiedenen Anbietern, was erstmal nichtssagend ist, aber nicht unbedingt schlecht sein muss. Tatsächlich ist dieses Modell ein Produkt der Marke TZS First Austria Österreich, die eine ganze Reihe verschiedener Haushaltsgeräte und Gegenstände anbietet. Aber nun zum Gerät:

Dieses Modell ist ein Materialmix aus überwiegend Glas und Edelstahl. Es sind auch einige Kunststoffelemente verbaut worden, allerdings halten sich diese in Grenzen (Griff, Bodensockel, Deckelabschluss). Im Innern des Behälters ist kein zusätzliches Kunststoff zu entdecken. Ein großer Pluspunkt.

Beachten sollte man, dass das Glas beim Kochen natürlich ordentlich aufheizt, was aber auf Grund des Materials ein normaler Prozess ist.

 

Handhabung und Funktionsumfang des GlasWasserkocher mit Temperatureinstellung

Bedient wird der Glaswasserkocher mit Temperatureinstellung am Bodensockel. Dort lässt sich eine Temperatur von 55°C – 100°C einstellen sowie das Wasser  anschließend bis zu einer Stunde warmhalten.

Der Aufheizvorgang funkioniert energiesparend, das heißt: Wird eine Temperatur von z.B. 60°C eingestellt und nur die benötigte Menge Wasser eingefüllt, erhitzt der Kocher auch nur bis 60°C (vergleichbare Geräte Erhitzen oft bis 100°C und lassen dann das Wasser anschließend abkühlen, was den Prozess unnötig verkompliziert).

Der Kocher eignet sich mit seiner Tempereinstellung ideal für die Zubereitung von Babyfläschchen und Nahrung, sowie von Teesorten, die nicht bei Siedetemperatur aufgegossen werden. Die steigende Temperatur kann außerdem am Display mitverfolgt werden.

Lobenswert ist bei diesem Modell auch die intuitive Bedienung am Sockel und die damit verbundene einfache Handhabung des Gerätes. Der Wasserkocher kann kabellos getragen werden, passt gut auf seinen Sockel und hat beim Kochen einen sicheren Stand.

Das Aufgießen funktioniert tropffrei und unkompliziert, da sich der Deckel per Knopfdruck öffnen lässt.

Ein besonderes Highlight, mit dem dieser Glaswasserkocher mit Temperatureinstellung daher kommt, ist die integrierte LED-Beleuchtung während des Erhitzens.

Der Kocher benötigt mit seiner Leistung von 2.600 Watt zum Erhitzen eines Liters ca. 3,5 Minuten, in dieser Zeit können die blau leuchtenden Luftblasen beobachtet werden, die im Gerät nach oben steigen.

Ein herausnehmbares Kalksieb ist vorhanden und die Reinigung kann dank der nicht zu kleinen Deckelöffnung ebenfalls schnell und einfach vorgenommen werden.

Der Glaswasserkocher mit Temperatureinstellung besitzt ein verdecktes Heizelement im Boden und ist zusätzlich mit einem Überhitzungschutz sowie einem Trockenkochschutz ausgestattet.

Fazit: Hinter diesem Produkt steckt ein empfehlenswerter Wasserkocher, der sich durch seinen Funktionsumfang besonders für Familien eignet. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist top, und die Verarbeitung und Materialen für dieses Angebot sind in Ordnung.

 

Besonderheiten des Glas Wasserkocher mit Temperaturwahl

  • Temperatureinstellung von 55°C bis 100°C in 5°C Schritten
  • Warmhaltefunktion bis zu einer Stunde
  • Verriegelbarer Sicherheitsdeckel
  • Blaue LED-Beleuchtung beim Wasserkochen

 

 

Save

Save

Save

Save

P
  • Ordentliche Verarbeitung
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • gute Temperatureinstellung und Warmhaltefunktion
O
  • vereinzelnd ein paar Kunststoffelemente